Happy Eastern!

// //
Hey,
da viele meiner Freunde über Ostern verreist sind blieb hier in Budapest nicht viel zu tun, so konnte ich aber endlich mal Sachen für die Uni fertig machen und mich um ein par wichtige Dinge kümmern.
Nebenbei blieb der Spaß aber nicht auf der Strecke, wir haben Ostereier bemalt und zusammen mit den wenig verbliebenen gebruncht. Alles in Allem war es ein schönes und besinnliches "Fest".
Und generell hab ich seit Malmö nicht viel gemacht außer veruscht mal kein Geld auszugeben ^_^ wenn man einmal welches hat bleibt es ja nicht so lange :/

Tja ich weiß gar nicht was ich euch noch erzählen soll. Meine Familie und mein Freund fehlen mir ein wenig und meine Freund natürlich, am liebsten würde ich euch alllleeeeee hierher beamen <3 nur für einen Tag :) Dann hab ich wieder die Nase voll von euch und will meine Ruhe. Nein natürlich nicht. Aber ihr fehlt mir! Küsse!!!!


Kommentare:

  1. Unsere Ostertradition:
    Eier fräben, Quatsch machen, Lachen bis der Bauch weh tut (nein Spaß, der tut nach 20 Minuten schon weh vor lachen also: ) Lachen, bis der Arzt kommt, sich drüber aufregen wie widerlich Essig riecht, die Eier färben und die Farben untereinander mischen. Wir hatten noch nie gleiche Eier :D
    Dieses Jahr habe ich jede Person meiner Familie auf die Eier gemalt.
    ohman das war so lustig, aber darüber wollte ich nicht bloggen, weil die insider eh keiner versteht.
    Noch eine Tradition: "ffn das gelbe vom Ei" hören und sich drüber freuen, dass die endlich mal Abwechslung bringen, sich drüber aufregen, welche Leute diese Lieder so beschhhhhh wählen.

    ich liebe solche Aktionen

    miau miau ♥ Nira von http://nirasavetheworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wir hatten dieses Jahr auch eher ein besinnliches Fest, Eier gefärbt, Putenkeule gegessen und ein wenig spazieren gewesen (: - frohe Ostern <3

    http://tiamels.blogspot.de/

    AntwortenLöschen