Learning Agreement Teil 2

// //
Hey ihr Lieben,
diesmal folgt der zweite Teil recht schnell, das liegt daran das ich heute den Termin mit dem Fachkoordinator hatte um meine Fächer zu besprechen.

Herr Kolk war sehr zuvorkommend und hatte Verständnis dafür, dass es NIE exakte Kursübereinstimmungen gibt, weswegen er mir recht freie Hand bei der Wahl gelassen hat.
Ich werde in Budapest das Modul C5d (Intermedialität) und das Optionalmodul studieren.
Das heisst:

  1. Hungarian and central Europe Cinema
  2. Intercultural Communication
  3. Introduction to the USA
  4. English Language Practice 6
  5. Stilmittel der deutschen Gegenwartssprache
Alle meine Kurse bestehen aus 2 SWS a la 6 Leistungspunkte.
Also habe ich insgesamt 10 SWS und bekomme 30 LP.
Damit kann ich leben, mehr bekäme ich hier auch nicht. Hier hat das Optionalmodul insgesamt 10 SWS, in Budapest 4 (für die gleiche Zahl der Punkte)
Also mache ich noch gewinn!
Whoop Whoop!
Ich bin mit meiner Kurswahl sehr zufrieden und denke das wird rocken.
Jetzt kann es los gehen.

Nächstes Mal berichte ich euch von der Erasmus Prä- und post Depression, ein Thema mit dem ich mich die letzten Wochen schon beschäftigt habe.

In Liebe,
eure Sarah

Hier noch mit meiner alten Canon und mit kurzen Haaren <3

Kommentare:

  1. das habe ich jetzt nicht ganz verstanden - du wirst in budapest studieren???


    liebe grüße ♥

    www.jessiebloggt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Interessant. Hört sich für mich erst mal wenig an.

    Lena

    http://the-perfectly-imperfect.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Danke für dein liebes kommentar!
    dein blog ist sehr interessant! Werde dich im auge behalten :*

    AntwortenLöschen